Nächste Regatten

    30.06. Brandt-Preis
    12.07. - 14.07. Segel-Bundesliga WARNEMÜNDE
    13.07. - 14.07. Null Drei Cup
    26.07. - 28.07. Segel-Bundesliga KIEL
    07.08. Ferienregatta
    14.08. Ferienregatta

    Berliner Regattakalender

    BRK2023


    Kontakt

    Seglervereinigung 1903 Berlin e.V.
    Wannseebadweg 40, 14129 Berlin
    Tel       +49 30 803 55 64
    Mail     info@sv03.de

    Büro    Mi. 12:00 - 17:00
                Fr. 13:00 - 18:00

    Aktuelles aus der SV03

    Am 23. September versammelten sich die Jugendabteilung und einige mutige Erwachsene der SV 03 zu einem ganz besonderen Event - dem Lichtersegeln. Schöner kann man den Herbst nicht einläuten! Insgesamt nahmen 12 unserer C- und B-Segelkinder mit ihren Optis teil, und auch die Boote „Loef“, „Spottvogel“ und „Molly“ waren mit von der Partie. Selbst unser Kutter war im Einsatz; so konnten auch die Anfänger und einige Eltern dabei sein. Ein besonderer Dank geht hier an Monika für ihr Engagement. Das Besondere an diesem Abend war zweifelsohne die beeindruckende Beleuchtung aller Boote. Mit Lichterketten, Laternen und kreativen LED-Designs wurde eine magische Atmosphäre auf dem Wasser geschaffen.

    Am Freitag, Samstag und Sonntag (6. bis 8.10.) segeln die Teams der Erstliga-Vereine auf dem Bodensee vor Überlingen.

    Für die SV03 sind am Start Erik Witzmann, Wolle Kramer, Thorben Schlüter und Andi Wiener.

    Die SV03 drückt die Daumen!

    Anja und Michael Schmid gewinnen mit ihrer MÅNGATA SEE - SILBER beim Fahrtenwettbewerb der DSV Kreuzer-Abteilung 2022.

    Wir freuen uns, dass die SV03 auch im Fahrtenseglerbereich des DSV erfolgreich vertreten ist.

    DSV KA - SEE SILBER 2022

    Bei der traditionell am 3.10. stattfindenden Regatta um den Ringelnatz-Cup waren 34 Mannschaften aus je 3 Booten am Start.

    Die Mannschaft 'SV03 2', bestehend aus Dirk Meyer mit Andreas Pless und Knut Peters (20er Jollenkreuzer 'Xylopteryx'), Christian Langrehr mit Hajo Meyer und Thorben Voss (Folkeboot 'La Toya') sowie Markus Neitzel mit Uli Goerden, Stephan Tolkmitt und Thomas Strasser (Albin Express 'numero uno') belegte Platz 2 hinter einer Mannschaft des veranstaltenden PYC.

    Herzlichen Glückwunsch !

    Die Mannschaft 'SV03 1' konnte wegen eines Ausfalls nur mit zwei Booten antreten, Henning Jaeger steuerte die 'Mirawou', das zweite Boot war Gunter May mit Jan Hamann und Heinz Wohlrab. Sie kamen in der Gesamtwertung auf Platz 12.

    Ergebnis

    Bei der internationalen Deutschen Meisterschaft der 470er-Klasse beim Arendsee’r Regattaverein 08 kamen Lara Pukropski (Fürstenberger Yachtclub) und ihr Vorschoter Thoben Schlüter (SV03) auf Platz 4.

    Siri Segger (NRV) und ihr Vorschoter Colin Liebig (SV03) belegten Platz 7.

    25 Teams waren am Start.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Ergebnis

    10:00 Uhr Treffen am Flaggenmast

    Ansprachen und Einholen der Flaggen
    kleiner Umtrunk mit Snacks

    Geschwaderfahrt zum Klub am Rupenhorn (KaR) zur offiziellen Absegelfeier um 13:00 Uhr
    Ankern im Päckchen im Stößensee

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.