Berliner Regattakalender

    BRK2023


    Kontakt

    Seglervereinigung 1903 Berlin e.V.
    Wannseebadweg 40, 14129 Berlin
    Tel       +49 30 803 55 64
    Mail     info@sv03.de

    Büro    Mi. 12:00 - 17:00
                Fr. 13:00 - 18:00

    Aktuelles aus der SV03

    Die 5. Wettfahrt der diesjährigen Ferienregatta fand bei leichten nordöstlichen Winden statt. Unter der Leitung des SV03-Teams starteten 52 Boote.

    Fabian Lemmel ging nach 01:05:28 ins Ziel und siegte mit einer berechneten Zeit von 0:59:31 vor Jens Hartwig und Crew mit einer Melges 24 sowie Malte Diesselhorst und Crew mit einer J/80, beide PYC.

    Harald Ludwig (20er JK) kam auf Platz 6, Harald Schütz (Albin Express) auf Platz 9 und Dietrich Luckey (Folkeboot) auf Platz 17.

    Die Ferienregatta wird am Mittwoch den 23.8. mit der 6. Wettfahrt, geleitet vom BYC, beendet.

    In der aktuellen Gesamtwertung liegen Harald Ludwig und Fabian Lemmel auf den Plätzen 2 und 3 und haben beide noch Chancen auf den Gesamtsieg.

    https://www.manage2sail.com/de-DE/event/Ferien23

     

    Am 10. September 2023, 13:00 Uhr, werden wieder einige Schiffe in der SV03 getauft.
    Hierzu laden deren Eignerinnen und Eigner herzlich ein.

    Bei der Werbellinsee-Regatta am 12./13.8. steuerte Fabian Lemmel den Jollenkreuzer von Harald Ludwig auf Platz 2. Die Crew bestarnd aus Harald Ludwig und Mark Bayer. Herzlichen Glückwunsch!

    Ergebnisse

     

    Die 4. Wettfahrt der Ferienregatta 2023 wurde am 9.8. von der SV03 veranstaltet.

    Der Sieg ging bei leichten westlichen Winden an Jürgen Waldheim (PYC) mit seiner Crew auf einer VX One vor Harald Ludwig (SV03) und Crew auf seinem 20er Jollenkreuzer und Thorsten Seglitz (SVAB) und Crew auf der X-79.

    Nach der Wettfahrt genoss man den schönen (und niederschlagsfreien) Abend auf der Terrasse der SV03 mit einem Bier und einem schmackhaften Snack.

    Die Ferienregatta wird am 16.8. mit der 5. Wettfahrt fortgesetzt, ausgerichtet wiederum von der SV03.

    Ergebnisse (Danke an Martin Romberg!)

     

    Fabian Lemmel (SLRV) errang bei der Finn-Regatta auf dem Sternberger See am 5.&6. August den Sieg im Feld von 24 Startern. Udo Bengsch kam auf Platz 19.

    Herzlichen Glückwunsch

    Ergebnis

    Bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Nordischen Folkeboote vor Tallinn starteten Teams aus 7 Nationen, außer den gastgebenden Esten waren Teams aus Dänemark, Finnland, Großbritannien, Schweden und den USA am Start. Vier deutsche Teams komplettierten das Feld von 56 Booten.

    Nach 7 Wettfahrten siegte ein finnisches Team vor Ulf Kipke (Kiel) auf Platz 2.

    Gunter May und Heinz Wohlrab segelten das estnische Boot von Mait MÜÜRESEPP und kamen zusammen mit dem Eigner in der Endabrechnung auf Platz 40.

    Ergebnis

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.