Nächste Termine

18.01. 10:00 - 13:00
Jugend Winterevent
18.01. 13:00 - 15:00
Jugendversammlung
22.01. 18:30 - 21:30
Tanzkurs
24.01. 20:00 -
offener Tanzabend auf der Windanna

Segel Bundesliga

segelbundesliga_150x53.png
 

SAP-Logo.pngSailing
Analystics

 

Fahrtenseglerabend

SV03_fahrtenseglerabend_2020tn.jpg

22. Februar

Mitgliederbereich

Neuigkeiten aus SV 03

Finalrennen der Vereinsmeisterschaft vom Starkwind verweht

Das Finale der Vereinsmeisterschaft am Sonntag den 10.8. wurde von der Wettfahrtleitung nach der ersten Wettfahrt abgebrochen; der Südwest-Wind frischte immer wieder böig bis auf 25 Knoten und mehr auf.

Die erste (und damit einzige) Wettfahrt gewannen Mark Bayer und Samuel Jork vor Marten Heine und Hi-Sung Park; beide Boote kenterten mehrfach.

Nach dem Abenteuer auf dem Wasser wurde am Flaggenmast die Gesamtwertung der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bekanntgegeben; die ersten 12 Steuerleute erhielten als Preis eine Flasche Cremant.

Weiterlesen ...

Markus Neitzel und Team siegen beim Tobias-Preis

Nachdem sowohl am Freitag abend (Tiedemann-Preis) als auch am Samstag (Brandt-Preis) wegen Flaute keine Wettfahrt gesegelt werden konnte, gab es am Sonntag beim August-Tobias-Preis des ZSV gute Windverhältnisse und es wurden die geplanten 2 Wettfahrten gesegelt.

Markus Neitzel siegte mit seiner Crew Niko Kott, Beatrix Arikoglu (AIYCB) und Thomas Strasser und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung des Berliner Yardstick-Cups aus.

Weiterlesen ...

Laser-Bahia-Training für die Jugend startet!

Endlich geht's los - ab Mittwoch, den 14. August, bieten wir wöchentliches Training auf unseren zwei nagelneuen Laser Bahias an!

Zielgruppe sind Jugendliche und Junioren, die Lust auf regelmäßiges Crewsegeln haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber sicherlich hilfreich. Wir freuen uns auf Umsteiger aus dem Opti, Wiedereinsteiger nach Segelpausen und Jugendliche, bei denen bisher nur die Eltern Mitglied sind. 

Das Training findet immer mittwochs statt, Treffen um 16:30 Uhr segelklar an den Booten. Das Training selbst dauert etwa zwei Stunden, wobei eine Teilnahme an der Mittwochsregatta zusätzlich möglich und gern gesehen ist. 

Die Bahias sind dann auch für freies Segeln verfügbar für alle Jugendlichen und Junioren, die einen Segelschein besitzen und mindestens einmal am Mittwochstraining teilgenommen haben, um das Boot kennen zu lernen. Die Buchung wird in Zukunft dann über die SV03-Webseite möglich sein. 

Meldet euch gern an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder kommt am Mittwoch einfach vorbei!

 

Jugend-EM in Spanien (420er) mit SV03-Beteiligung

Fabio Seutz und Niklas Klimke (GER 56153) haben erstmalig an der Jugend-Europameisterschaft der 420er teilgenommen. Sie konnten sich dabei für die Goldfleet qualifizieren, wir gratulieren herzlich! Mehr zu den anspruchsvollen Bedingungen und Details in ihrem Bericht und auch in ihrem Instagram Account @sksailing ... Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

Clubmeisterschaft - Wettfahrt 10

Die Wettfahrt Nr 10 der Clubmeisterschafts-Regatta 2019 fand heute unter der Leitung des Teams Gunter May / Heinz Wohlrab statt.

Bei leichtem Südwest-Wind gingen 20 Boote an den Start. Da der Wind immer weiter nachließ, wurde die Wettfahrt nach der 2. Vorwindstrecke mit einer kurzen Zielkreuz beendet.

Es siegte Harald Ludwig mit seinem Team auf dem 20er Jollenkreuzer 'avanti' vor Mark Bayer auf seinem Finn 'Stella' und Markus Neitzel ('numero uno') und seiner Crew Beatrix Arikoglu, Niko Kott und Uli Goerden.

Als Clubmeister 2019 stand bereits Fabian Lemmel fest, der heute nicht antrat. Thomas Strasser und Lutz Kramer verteidigten mit Platz 5 ihren 2. Gesamtplatz.

Auch Harald Schütz verteidigte seinen 3. Platz in der Gesamtwertung mit dem heutigen Platz 6.

Ergebnis

Am nächsten Mittwoch den 14.8. geht es bereits weiter mit der ersten Wettfahrt der Spätsommer-Regatta

Sieg für SV03-Team bei der Ferienregatta

Bei der Ferienregatta fanden in diesem Jahr 4 der geplanten 6 Mittwochs-Wettfahrten statt. Insgesamt hatten über 100 Boote gemeldet, 97 starteten mindestens einmal.

In der Gesamtwertung kam der Jollenkreuzer 'avanti' auf Platz 1, das Team bestand aus dem Eigner und Steuermann Harald Ludwig sowie Fabian Lemmel und Erik Witzmann als weitere Steuerleute. Moritz Greving vervollständigte das Team. Sie schlugen damit die Vorjahressieger Schreiber/Romberg (FD, PYC).

Weiterlesen ...