Nächste Termine

08.03. 18:30 - 21:00
SBF-See Theorie
15.03. 18:30 - 21:00
SBF-See Theorie
19.03. 19:00 -
Jahreshauptversammlung
22.03. 18:30 - 21:00
SBF-See Theorie

Segel Bundesliga

segelbundesliga_150x53.png
 

SAP-Logo.pngSailing
Analystics

 

Mitgliederbereich-Login

Neuigkeiten aus der SV 03

Siegerehrung NullDreiCup im Live-Stream!

Um 15:30 Uhr findet für die 20 Bestplatzierten des diesjährigen NullDreiCups2020 die Siegerehrung auf dem Gelände der SV03 statt.

Damit trotz der Beschränkungen auf Grund der Corona-Hygienevorgaben alle dabei sein können, übertragen wir die Siegerehrung im Livestream auf YouTube!

Sucht dafür auf Youtube den Kanal "sailingb" und klickt euch rein.

Wir gratulieren allen Segler*innen schon jetzt herzlich!

Segelbundesliga auf dem Wannsee

Für dIe erste Segelbundesliga findet von morgen (11.9.) bis Sonntag der dritte 'Spieltag' statt.

Für dier SV03 gehen an den Start:

Erik Witzmann, Moritz Greving, Wolle Kramer und Andi Wiener;  der Trainer Jörg Saeger wird das Team an Land und auf dem Wasser unterstützen.

Hier sind jeweils die Ergebnisse und der Punktestand zu verfolgen.

Die SV03 drückt die Daumen und wünscht viel Erfolg.

Clubregatta 2020: 4. Wettfahrt am 2.9.

Nachdem sich sehr kurzfristig noch eine Wettfahrtleitung gefunden hatte, konnte nach Durchzug einer Front mit Regen und Schauerböen noch eine kurze Wettfahrt mit 10 Booten gesegelt werden.

Es siegte Fabian Lemmel vor Harald Ludwig mit Crew und Harald Schütz mit Crew.

Ergebnis

Clubregatta 2020: 5. Wettfahrt am 9.9.

Die Wettfahrt am 9.9. wurde vom Team Harald Ludwig geleitet.

Es siegte Markus Neitzel mit seiner Crew vor Fabian Lemmel und Gunter May mit seiner Crew.

Ergebnis

Siege für SV03-Segler

Am Wochenende 5./6.9. veranstaltete die SV03 die Berliner Meisterschaft der Klassen Korsar und Finn.

Bei den Finns wiederholte Fabian Lemmel seinen Vorjahreserfolg und verteidigte den Titel. In einem spannenden Duell verwies er Zdenek Gephard vom Jachtklub Cheb auf den zweiten Platz. Mark Bayer wurde 4., Udo Bengsch belegte Platz 12. Es waren 17 Finns am Start.

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.