Clubregatta 2018 !

Programm

Meldung


Nulll-Drei-Cup Opti B am 14./15. Juli

Beim Null-Drei-Cup entschied sich der Wettfahrtleiter Thomas Strasser, am Samstag bereits 4 der 5 geplanten Wettfahrten segeln zu lassen, da für Sonntag schlechte Windverhältnisse vorhergesagt worden waren.

Weiterlesen ...

Matchrace zum Finale der Clubmeisterschaft der SV03 am 7.7.18

Es stand lange fest, dass Fabian Lemmel Clubmeister 2018 wird; da er am vergangenen Wochenende in Tegel um die Berliner Meisterschaft kämpfte (erfolgreich; er wurde punktgleich mit dem Ersten Vizemeister), waren diesmal nicht der Erste und Zweite der Gesamtwertung für das Matchrace gesetzt, sondern der Zweite und Dritte. Das waren das Team Dennoch und das Team Flirt. Die Auslosung ergab, dass das Team Tixi und das Team Joss das Viererfeld komplettierten.

Weiterlesen ...

12. und letzte Wettfahrt der Clubregatta

Lange sah es so aus, als ob diese letzte Wettfahrt einer Flaute zum Opfer fallen sollte, aber kurz nach 17 Uhr kam eine leichte Brise auf, die für eine Wettfahrt von 2 Runden ausreichte, geleitet vom Team 'Loef'.

Es siegte das Finn 'fl!nk' vor dem H-Boot 'flirt' und der Albin Express 'dennoch'.

Anschließend an die Siegerehrung erfolgte die Auslosung der Teilnehmer an den Finalrennen vor dem Sommerfest am Samstag um 14 Uhr.

Es werden teilnehmen:

Team dennoch, Team flirt, Team Tixi und Team Joss.

Zuschauer sind sehr herzlich willkommen. Es wird einen Shuttle-Dienst vom Hafen zum Wettfahrtgebiet vor dem Bojenfeld geben. An der Plattform mit der Cuba-Bar kann auch angelegt werden...

 

11. Wettfahrt der Clubregatta

Der Start der 11. und vorletzten Wettfahrt wurde wegen des Fußballspiels Südkorea / Deutschland auf 18:30 verschoben, so dass sich im 'Blauen Salon' etliche Fußball-Interessierte einfanden.

Nach dem frustrierenden Verlauf und Ergebnis des Spiels gab es eine kurze, aber sehr nette Wettfahrt bei Wind aus nordöstlichen Richtungen.

Ergebnis

10. Wettfahrt der Clubregatta

Die 10. Wettfahrt hatte 25 Teilnehmer. Der Wind war zunächst leicht, aber beständig; später gab es leider eine totale Flaute von 20 Minuten. Glücklicherweise kehrte der Wind aber dann zurück - sogar aus derselben Richtung...

Ergebnis

Impressum / Datenschutz