Mitgliederbereich

Dieser Bereich ist den Mitgliedern der SV 03 vorbehalten

50. Berliner Meisterschaft Korsar

Die 50. Berliner Korsarmeisterschaft begann mit einer 'Veteranen-Wettfahrt', die allen Veteranen, (d.h. ehemaligen Korsarseglern) und ihren Mitseglern sehr viel Spaß gemacht hat. Auch nach bis zu 30 Jahren 'Segelpause' (!) brachten sie die 11 Boote recht routiniert über den kurzen up-and-down-Kurs.

Es siegte Helmuth Müller an der Vorschot von Stephan Arlt vor Jürgen Naumann mit Vorschoter Carsten Fischbach sowie Otto Tylkowski an der Vorschot von Daniel Winkel. (Die Veteranen sind jeweils zuerst genannt.) Der Segelspaß stand hier eindeutig im Vordergrund, trotzdem wurde natürlich um die Plätze gekämpft... (Zieleinlauf)

Angela, vielen Dank für die schönen Fotos!

Nach dem fliegenden Wechsel auf dem Wasser wurden am Samstag noch zwei Wettfahrten bei Südwest-Wind von bis zu 16 kn gesegelt, ehe abends die Jubiläumsfete stieg. 'Es war wie ein Klassentreffen', so sagte ein Teilnehmer.

Dank des schönen Wetters konnten die 140 Segler und Gäste den Abend auf der Terrasse genießen. Bei italienischem Buffet und reichlich Bier wurden Erinnerungen aufgefrischt, alte Freundschaften bekräftigt und neue geschlossen. Auf dem Fernseher liefen Filme aus 50 Jahren Korsargeschichte.

Später wurde auch noch heftig getanzt - Dank an die DJs für die gute Musikauswahl.

Man war sich einig, dass solche Treffen zwischen ehemaligen und jetzigen Korsarseglern öfter stattfinden sollten...

Die am Samstag ausliegende gebundene Jubiläums-Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Am Sonntag war der Wind sogar noch etwas stärker - bis zu 20 Knoten aus Süd.

Die Gesamtsieger nach 4 Wettfahrten sind Uti und Frank Thieme (BYC / PYC) vor Dirk Braun und Jürgen Kruck (SVWu / SLS) sowie Guido Barth und Lucas Kiesling (SCAI). Das vollständige Ergebnis ist hier

Herzlichen Glückwunsch an die Berliner Korsarmeisterin und den Berliner Korsarmeister 2017!

Ich bedanke mich als Wettfahrtleiter für alle netten und anerkennenden Worte und das Geschenk der Berliner Flotte (einen schöne Grünpflanze).

Mein herzlicher Dank gilt auch Allen, die an Land und auf dem Wasser mitgearbeitet haben und ganz besonders den Korsar-Eignern, die ihre Boote (und sich) für die Veteranenwettfahrt zur Verfügung gestellt haben.

Am Sonntag Abend zogen die Korsarsegler weiter zur Deutschen Meisterschaft in den SC Ahoi, wo nach der Eröffnung am Montag ab Dienstag gesegelt werden soll.

SV 03 Archiv

Impressum