Wannseepokal-018.jpg

SV 03 Regatten

Keine Termine

Berliner Regatten

Berliner Regattakalender
Download BRK-2019 (754 KB)

Mitgliederbereich

SV 03: Regatta

Finn-Finale beim KaR

Beim Finn-Finale des Klub am Rupenhorn gingen am 2./3.11. 51 Finns aus Deutschland und Polen an den Start.

Fabian Lemmel musste in der ersten Wettfahrt eine Disqualifikation hinnehmen und ersegelte danach die Plätze 5, 1, 10. Da es kein Streichresultat gab, kam er damit 'nur' auf Platz 16. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Platz im ersten Drittel.

Udo Bengsch wurde 34.

Ergebnis

Rolling Home beim SC Ahoi

Bei der letzten großen Kielboot-Regatta, dem 'Rolling Home' des SCA, waren für die SV03 zwei H-Boote und ein Folkeboot am Start.

Bei den H-Booten segelte Thomas Strasser mit Lutz Kramer und Moritz Greving auf dem Boot des Commodore auf Platz 17 von 27 teilnehmenden Booten. Jan Suckow, Florian Wegner und Giuseppe Merendino mussten leider wegen eines Schadens die erste Wettfahrt aufgeben und konnten zu den weiteren Wettfahrten nicht mehr antreten.

Bei den Folkebooten wurden Gunter May, Jan Hamann und Heinz Wohlrab 27. von 45 Teams. Christian Langrehr überließ sein Boot Hans Hamel mit seiner Crew aus Schweden; sie belegten Platz 17. Gabi Nawrot ließ Norbert Herrmann aus Konstanz an die Pinne ihres Bootes; mit Elly Kaspar (ebenfalls Konstanz) zusammen belegten sie Platz 28.

Ergebnisse

Fabian Lemmel wird Berliner Vize-Meister der Finns

Beim Eispokal des SC Spandau musste sich Fabian Lemmel nur dem Sieger Nicolas Thierse geschlagen geben. Mit einem ersten und 3 zweiten Plätzen lag er 2 Punkte hinter den Berliner Meister.

Herzlichen Glückwunsch!

Udo Bengsch belegte Platz 15 von 20 Teilnehmern.

Ergebnis

Christoph Nielsen wird 4. vor San Francisco

Beim Corinthian Yacht Club (San Francisco, USA) fand wie in jedem Herbst die internationale Folkeboot-Regatta statt, diesmal mit 15 teilnehmenden Crews.

Christoph iIelsen und seine Crew belegte nach 10 Wettfahrten Platz 4, punktgleich mit dem Dritten.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnis

SV03-Erfolge beim Senatspreis

Beim Senatspreis des BYC am Wochenende 12./13.10. konnte nur am Samstag gesegelt werden.

Fabian Lemmel, Udo Bengsch und Jürgen Deutschmann (YCBG) segelten auf dem H-Boot des Commodore; sie belegten hinter den Siegern Lars Bähr, Felix Krabbe und Markus Keding (TSC) Platz Zwei.

Bei den J/70 belegte unser Bundesliga Team Erik WItzmann, Wolle Kramer, Daniel Mauter und Andi Wiener Platz 4.

Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams!

Ergebnisse

Fahrtensegler Klönabend

fahrtensegler-kloenabend_2019_tn.jpg
16.11.2019, 18:00 Uhr