Nächste Veranstaltungen

05.06. Clubregatta
12.06. Clubregatta
15.06. Fahrtenseglerpäckchen
16.06. Kinder-Sommerfest mit Opti-Taufe
19.06. Clubregatta
26.06. Clubregatta

Beim Joersfelder Opti erreichte Jette Schulze Ueding in Opti-A Platz 15. Am Samstag konnte nach mehr als drei Stunden Wartezeit auf dem Wasser nur eine Wettfahrt gestartet werden. Sonntag ließen die Windverhältnisse zumindest zwei weitere Wettfahrten zu. Die Plätze 1 bis 3 gingen an den PYC.

Am Wochenende des 8. und 9. Juli 2023 hatten wir das Vergnügen, 80 Seglerinnen und Segler zur diesjährigen Null Drei Cup Regatta im Wettfahrtgebiet "Große Breite" begrüßen zu dürfen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und verwöhnte die Besucher des nahegelegenen Wannseebads mit strahlendem Sonnenschein. Leider hatten die Seglerinnen und Segler an diesem Wochenende nicht so viel Glück, da der Wind komplett fehlte und keine Wettfahrten durchgeführt werden konnten.

Vom 29.7. bis 4.8. fand die Internationale Deutsche Jüngstenmeisterschaft der Optimisten am Dümmer See statt. Alle drei Opti-A-SeglerInnen der SV03 hatten sich für eine Teilnahme qualifiziert. Von Böen bis 26 Knoten bis Schwachwind war für jeden der 165 Teilnehmer der ideale Wind gegeben. Es konnten alle 14 Wettfahrten gesegelt werden. Jana Schulze Ueding erreichte einen hervorragenden 35. Platz. Jette Schulze Ueding konnte sich von Platz 161 der Qualifikationsrangliste auf Platz 149 steigern.

Wieder schönstes Sommerwetter und das Wettfahrtrevier in Sichtweite der SV03 – endlich wollte die Opti-B-Jugend auf dem heimischen Revier beim Gothencup 2023 am 10./11. Juni ihre Regatta-Erfahrung sammeln, nachdem das Pfingstfestival wegen Windflaute ein Komplettausfall war. Und schon an Tag 1 der Berliner Jugendmeisterschaft segelten sich Niklas Jabs, Pascal Krawez und Paula Scheidemann auf die vorderen Ränge. Bei Windstärken zwischen 3-4 setzte das SV03-Team ein Achtungszeichen mit Pascal auf Platz drei der vorläufigen Gesamtwertung, Paula und Niklas blieben unter den ersten 20.

Vom 27.-29.05 fand das Opti-Pfingst-Festival des PYC (Opti-A) und des VSAW (Opti B) auf dem Wannsee statt. Am Samstag und Sonntag warteten die Opti-Segler vergeblich auf Wind. Pfingstmontag wurde die Startzeit für die Opti-A vorverlegt und es konnte pünktlich um 10 Uhr die erste Wettfahrt stattfinden. Wechselnde und nachlassende Winde ließen dann nur noch zwei weitere Wettfahrten zu. Für Jana Schulze Ueding wird im Sommer ihre Opti-Zeit enden und es war ihre letzte Regatta auf Berliner Gewässern. Sie krönte diese mit dem ersten Platz. Nikolaus Nagelstrasser mit Platz 9 und Jette Schulze Ueding auf Platz 28 von 57 gestarteten Optis rundeten das erfolgreiche SV03-Ergebnis ab.

Für die Opti-B Kinder waren nur zwei Wettfahrttage angesetzt, so dass sie ohne Wettfahrt blieben. Von der SV03 warteten Niklas, Paula, Pascal und Ole tapfer auf Wind und nutzten die wenigen Windfelder für kurze Trainings- und ausgiebige Schwimmeinheiten.

SV03 SpandauOptiA

Am 13./14. Mai fand der Spandauer Opti-Cup A in den Gewässern vor unserem Verein statt. Am Samstag gab es ausreichend Wind, aber Böen und Dreher von bis zu 90 Grad warfen das Teilnehmerfeld wiederholt durcheinander. Am Ende konnten alle drei geplanten Wettfahrten gesegelt werden. Am Sonntag wurden zwei Wettfahrten gestartet, die jedoch aufgrund des einschlafenden Windes abgebrochen werden mussten. Mit den Plätzen 4, 9 und 3 segelte Jana Schulze Ueding am konstantesten und konnte die Regatta gewinnen. Mit Platz 9 erreichte auch Nikolaus Nagelstrasser die Top 10. Jette Schulze Ueding kam auf Platz 25.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.